Schlagwörter

, ,

Ein Buch, das mich Anfang der 90er schwer beeindruckt hat. Viele Jahre später habe ich es in Norwegen entdeckt und musste es unbedingt haben. Man liest viel aufmerksamer, wenn das Buch nicht in der Muttersprache geschrieben ist – habe vor, es irgendwann nochmal in meiner Blockhütte am Lysefjord zu lesen. ;)

Ha en hyggelig dag, alle sammen! ;)

sofies-welt

Leben und Tod waren zwei Seiten derselben Sache.
Man kann nicht erleben, dass man existiert, ohne auch zu erleben, dass man sterben muss, dachte sie. 
Und es ist genauso unmöglich, darüber nachzudenken, dass man sterben muss, ohne zugleich daran zu denken, wie phantastisch das Leben ist.

Jostein Gaarder, Sofies Welt – Roman über die Geschichte der Philosophie

Advertisements